SPD Stuttgart-Vaihingen/Rohr

Wir in Stuttgart

IMG 0432Volles Haus bei der katholischen Kirchengemeinde "Heilige Familie" Stuttgart-Rohr: Ernst Ulrich von Weizsäcker stellt am 22. November  seine Gedanken zur Zukunft unserer Erde dar und stellt sich der Diskussion. "Wir sind dran" ("Come on" im englischen Original) lautet der Titel des Buches, das er zusammen mit Anders Wijkman verfasst hat. Beweggründe und Hintergründe dazu breitete von Weizsäcker vor den ca. 80 Besucherinnen und Besuchern aus. Moderiert von Sigrid Beckmann schloss sich daran eine interessante Diskussion darüber an, was wir jetzt tun müssen, damit wir auch weiterhin auf unserer Erde leben können.

Ernst Ulrich von Weizsäcker legte unter anderem dar, dass Ökonomen sich häufig falsch auf (Wirtschafts)Theoretiker wie Adam Smith, David Ricardo oder aber auch Charles Darwin berufen. So hat beispielsweise Darwin anhand der "Galapagos-Finken" nachgewiesen, dass die Evolution dort nur durch das Fehlen von Kokurrenz möglich war. Zudem lassen sich (grundsätzlich richtige) Thesen aus der Zeit dieser Philosophen nicht auf eine Welt anwenden, deren Ressourcen ganz oder fast ausgeschöpft sind. So war es, laut von Weizsäcker, früher beipielsweise lediglich notwendig, mehr Netze zu kaufen, um mehr Fische zu fangen. Heute muss man deutlich mehr investieren, um Bedingungen zu schaffen, die zunächst den Fischbestand erhöhen. 

Die Gäste waren sich zum Schluss einig, dass der Abend nicht nur sehr interessant war, sondern darüber hinaus auch vielfältige Anregungen zum Nachdenken enthielt.

IMG 0438IMG 0446

© Bilder: Sven Ostertag

IMG 6798Auch in diesem Jahr hat die SPD Stuttgart-Vaihingen/Rohr am 6. Januar zum traditionellen Neujahrsempfang geladen. Mit Lothar Binding (MdB) konnte in diesem Jahr ein Finanzexperte als Redner gewonnen werden. Umrahmt wurde die Veranstaltung von der Gruppe "Loop".

Zuvor begrüßte Betreuungsstadtrat Hans H. Pfeifer die zahlreichen Vaihinger, die der Einladung desr Bezirksbeiratsfraktion und des Ortsvereins gefolgt waren. Mit den besten Wünschen für 2017 gab er einen kurzen Abriss der aktuellen komunalpolitischen Themen. Besonders die größeren Bauvorhaben, die im Stadtbezirk geplant sind, fanden Erwähnung. 

Anschließend stellte Lothar Binding einige ausgewählte steuerpolitische Ziele der SPD anschaulich dar. Hierbei ging er insbesondere auf die Steuergerechtigkeit und die unterschiedlichen Auffassung hierüber ein.  Er stellte dabei eindrucksvoll unter Beweis, dass dieses kein trockenes Thema sein muss und tatsächlich auch für Jeden verständlich erklärt werden kann. Er gab wünschte sich aber auch, dass es keine schnade sein darf, Fehler zuzugeben.

Ute Vogt (MdB) rundete die Rednerliste ab, indem sie sich ein friedlicheres 2017 wünschte.

Die Sprecherin der SPD-Fraktion im Bezirksbeirat, Sigrid Beckmann, bedankte sich bei allen Rednern mit einem kleinen Präsent und leitete zum gemütlichen Teil über.

Am Sonntag, 25. Oktober 2015 hat die SPD Stuttgart-Vaihingen/Rohr zum 125-jährigen Jubiläum in die Alte Kelter in Vaihingen eingeladen.

Stadtrat Hans H. Pfeifer begrüßte die Gäste. Neben aktuellen Mandatsträgern wie der Bundestagsabgeordneten Ute Vogt und den Stadträten Dr. Maria Hackl und Udo Lutz fanden auch viele ehemalige SPD-Aktive den Weg in den Otto-F.-Scharr-Saal, darunter die ehemaligen Stadträte Dr. Roswitha Blind und Hella Probst.

Nachdem Hans H. Pfeifer dem Publikum einige SPD-Positionen zum Doppelhaushalt 2016/2017 der Landeshauptstadt näher brachte, hielt Prof. Dr. Ernst Ullrich von Weizsäcker die Festrede. Nach einer Rückschau auf die Geschichte der SPD, gespickt mit kurzweiligen Anekdoten aus seiner Laufbahn, ging er auch auf die aktuelle Entwicklung der Demokratie in Deutschland und Europa ein.

Im Anschluss waren die rund 70 Gäste zum Feiern bei einem Glas Sekt, Kaffee und hervorragendem Kuchen der Bäckerei Bausch aus Dürrlewang eingeladen. 

 

 

Veranstaltungskalender

<<  <  Mai 17  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031