Stuttgart-Vaihingen/Rohr

Wir in Stuttgart

Herzlich Willkommen

auf den Seiten der SPD Stuttgart-Vaihingen/Rohr.
Wir freuen uns, dass Sie Interesse an der Arbeit der SPD im Stadtbezirk Vaihingen zeigen.

Demokratie in Gefahr?

IMG 4247Zum zweiten Mal lud die SPD Vaihingen/Rohr zu "Politik in der Alten Kelter" am 13. September in den Otto-F.-Scharr-Saal ein.  Rainer Arnold, ehemaliger Verteidigungspolitischer Sprecher der SPD im Bundestag, stellte sich den interessierten Vahingern zum Thema "Demokratie in Gefahr" der Diskussion. Er spannte bereits in seiner Einleitung einen weiten Bogen von den jüngsten nationalen Ereignissen über weltpolitische Tendenzen bis hin zu historischen Entwicklungen.

mehr: Demokratie in Gefahr?

Neuer Vorstand gewählt

IMG 0951Die SPD Stuttgart-Vaihingen/Rohr hat auf ihrer Jahreshauptversammlung am 22. März 2018 turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Zuvor konnte der alte und neue Vorsitzende Walter Siek ca. 30 Mitglieder*innen im Vereinsraum 3 des Rudi-Häussler-Bürgerforums begrüßen. Er freute sich über den großen Zuspruch und berichtete über eine insgesamt positive Mitgliederentwicklung im letzten Jahr. Er hob hervor, dass sich die Befürchtungen, auf Grund der Mitgliederbefragung zur Regierungsbeteiligung der SPD könne es zu Kurzzeitmitgliedschaften kommen, nicht bewahrheitet hat. Besonders freute er sich auch darüber, dass die Eintritte positive Auswirkungen auf die Struktur der Mitglieder hat.

mehr: Neuer Vorstand gewählt

Neujahrsempfang 2018

IMG 0667Auch dieses Jahr haben wir am 6. Januar zum traditionellen Neujahrsempfang in die Alte Kelter in Vaihingen eingeladen. Mit Peter Hofelich (MdL) und Martin Körner, Fraktionssprecher der SPD im Stuttgarter Rathaus, konnte  Linus Fuchs (SPD Bezirksbeirat in Vaihingen) zwei überzeugende Redner begrüßen, die den zahlreich erschienen Gästen aus der Arbeit der Landtags- und Gemeinderatsfraktionen berichteten.

Neben den beiden Hauptrednern fanden auch in diesem Jahr zahlreiche Gäste den Weg in die Alte Kelter. Die Vaihinger SPD freute sich mit  unserer Bundestagsabgeordneten, Ute Vogt,  Heike Baehrens (MdB), Thomas Leipnitz (Regionalrat), Roswitha Blind (ehem. Fraktionssprecherin der SPD im Gemeinderat), Bezirksvorsteher Wolfgang Meinhardt,

mehr: Neujahrsempfang 2018

SPD Baden-Württemberg

21. Januar 2019

  • Andreas Stoch: Grünen-Beschluss auf gestaffelte Kitagebühren ist „reiner Papiertiger“

    Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch hat den Beschluss des Landesvorstands der Grünen für nach Einkommen gestaffelte Kitagebühren als „reinen Papiertiger“ bezeichnet.

    Es sei zwar bemerkenswert, dass sich die Grünen in Anbetracht des von der SPD geplanten Volksbegehrens nun offensichtlich unter Druck fühlten. „Aber dieser Beschluss ist weder inhaltlich konsequent noch politisch glaubwürdig“, so Stoch. Schließlich seien die Grünen jetzt seit acht Jahren stärkste Regierungspartei und hätten das ganze Thema der Gebührenentlastung „von vorne bis hinten“ nur blockiert. Mit ihrem jetzigen Vorstandsbeschluss spielten die Grünen weiterhin Qualität, Kitaplätze und Gebührenfreiheit gegeneinander aus - „und das ist so falsch wie unnötig“.

  • Brexit: Stoch verurteilt „Verantwortungslosigkeit der Konservativen“

    Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch hat angesichts der gescheiterten Brexit-Abstimmung im britischen Parlament scharfe Kritik an den politisch Verantwortlichen in Großbritannien geäußert.

    „Die Konservativen im Vereinigten Königreich haben ihr Land und die ganze Europäische Union in diese verfahrene und bittere Situation hineinmanövriert“, erklärte Stoch. „Verantwortungslose Gesellen wie Boris Johnson haben sich inzwischen längst vom Acker gemacht. Mit ihrer Aufwiegelei haben sie das ganze europäische Projekt aufs Spiel gesetzt. Frau May sollte nun schleunigst ihren Hut nehmen und den Weg für Neuwahlen frei machen.“

  • Binder: „Der Lack bei Ministerin Bauer ist ab“

    Die SPD fühlt sich darin bestätigt, dass Wissenschaftsministerin Theresia Bauer ihrem Amt nicht gerecht wird. Nachdem das Verwaltungsgericht Stuttgart nach Medienberichten offenbar bereits im Dezember dem Wissenschaftsministerium per einstweiliger Verfügung untersagt hat, den im März 2017 gewählten Vizepräsidenten der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) einzusetzen, sieht sich SPD-Generalsekretär Sascha Binder in seiner damaligen Einschätzung bestätigt.

Veranstaltungskalender

<<  <  Jan 18  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Nächster Termin

No events found.