SPD Stuttgart-Vaihingen/Rohr

Wir in Stuttgart

auf den Seiten der SPD Stuttgart-Vaihingen/Rohr.

Wir freuen uns, dass Sie Interesse an der Arbeit der SPD im Stadtbezirk Vaihingen zeigen.

Die SPD in Vaihingen / Rohr hält die Entscheidung des Gemeinderats zur Einleitung des Wettbewerbsverfahrens mit dem Ziel einer Ansiedlung der Allianz im Synergiepark weiterhin für falsch
AllianzDer gewählte Standort ist aus unserer Sicht für eine Bebauung ungeeignet. Bedauerlicherweise hat am heutigen Dienstag der Ausschuss für Umwelt und Technik (UTA) des Gemeinderats der Stadt Stuttgart beschlossen, einen Architektenwettbewerb für das von der Allianz vorgesehene Gelände an der Heßbrühlstraße in die Wege zu leiten.
Um die negativen Auswirkungen so gering wie möglich zu halten, sind folgende Mindestanforderungen für diesen Wettbewerb aus unserer Sicht unabdingbar:
  • Entsprechend den Vorgaben des Gutachters muss die Luftaustauschbahn mindestens 50 m breit sein.
  • Eine Drittverwertung der Gebäude ist für eine angemessene Frist auszuschließen.
  • Grundstücksspekulationen sind auszuschließen. Die Stadtverwaltung erarbeitet Vorschläge, die dazu geeignet sind, Grundstücksspekulationen auszuschließen.
  • Die bestehenden Vaihinger Wohngebiete werden durch geeignete Maßnahmen vor Schleichverkehr geschützt.
  • Für die entfallenden SWSG-Wohnungen ist ein gleichwertiger Ersatz zu schaffen.
  • Für das AWS-Gelände ist ein neuer Standort nachzuweisen und von der Allianz zu finanzieren.
  • Über die Kostentragung für die Gestaltung der öffentlichen Freiräume, die Schaffung von Ersatzwohnraum und ggf. für die Einrichtung eines neuen AWS-Standorts ist ein städtebaulicher Vertrag abzuschließen.
  • Eine Zusammenstellung der kurz- und mittelfristigen Kosten und des kurz- und mittelfristigen Nutzens für die Stadt ist von der Stadtverwaltung darzulegen, zu veröffentlichen und öffentlich zu erörtern.
  • Das Aurelis-Gelände ist eines der am besten an den ÖPNV angeschlossenen Gebiete der gesamten Stadt. Um Straßenverkehr zu vermeiden, ist dort eine qualitätvoll verdichtete, durch Grün gegliederte Bebauung gemäß den Vorschlägen der Planungswerkstatt zu entwickeln. Eine Nutzung überwiegend als Freifläche entspricht nicht dem Standort.
  • Da weitere Nachverdichtungen bei der Entwicklung des Synergieparks zu erwarten sind, ist es für uns unabdingbar schon jetzt ein realistisches Verkehrsgutachten zu erstellen das auch einen Leistungsfähigen Anschluss an de zukünftigen Filderbahnhof berücksichtigt.
Die SPD in Vaihingen / Rohr lehnt eine Ansiedlung der Allianz im Synergiepark ab.
AllianzDer gewählte Standort ist aus unserer Sicht für eine Bebauung ungeeignet. Die ökologischen Bedenken, welche gegen einen Wiederaufbau der Sport Insel gesprochen haben, gelten in deutlich vergrößertem Maße auch für die von der Allianz vorgesehene Planung. Hinzu kommen noch weitere unwägbare Auswirkungen wie z.B. eine deutlich erhöhte Verkehrsbelastung.

SPD Baden-Württemberg

  • Martin Schulz im März in Baden-Württemberg

    Die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier hat auf Twitter angekündigt, dass Kanzlerkandidat Martin Schulz im März zwei Mal in Baden-Württemberg unterwegs sein wird: Beim Landesparteitag der SPD am 11. März in Schwäbisch Gmünd und am 31. März beim 150. Geburtstag der SPD Mannheim.

    Listenparteitag

  • SPD gratuliert Frank-Walter Steinmeier zur Wahl als Bundespräsident

    Leni Breymaier und Andreas Stoch: "Wir freuen uns über das breite und überzeugende Votum für Frank-Walter Steinmeier. Seine Wahl zum Bundespräsidenten ist ein starkes Signal für Weltoffenheit, demokratische Stabilität und sozialen Zusammenhalt.

  • SPD in Freiburg bastelt neue Parteibücher

    Seit Januar kann die SPD in Baden-Württemberg 700 Neueintritte verzeichnen. Deshalb gehen im SPD-Landesverband vielerorts die Parteibücher aus. Auch beim Parteivorstand in Berlin sind die Bücher ausgegangen – und neue können erst wieder Mitte März geliefert werden. Generalsekretärin Luisa Boos bastelt deshalb in Freiburg mit Genossinnen und Genossen provisorische Parteibücher, damit die dortigen Neumitglieder zumindest übergangsweise "etwas in der Hand halten" können. Boos: "Das werden historische Parteibücher. Vielleicht nicht die perfektesten – aber nahezu einzigartig."

Veranstaltungskalender

<<  Feb 17  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
202223242526
2728     

Nächster Termin

Bezirksbeirat

Februar
Dienstag
21
Tagesordnung für die öffentliche Sitzung des Bezirksbeirats Vaihingen am Dienstag, 21. Februar, 18:00 Uhr im Alte Kelter - Vaihingen 1 Vaihinger Bürgerinnen und Bürger haben das Wort 2 Vorstellung Schulkonzept und –erweiterung von Konzept-e 3 Baugesuch...
18:00 h